Aktuelles Heft

Aus dem Inhalt

Ausgabe 6/2021

  • Produktion
    Winterbegrünungen beweiden

  • Alm und Grünland
    Neue Weideregelung

  • Reportage
    Wertvoller Kopfschmuck

  • Direktvermarktung
    Der Lohn für gutes Marketing

Sichern Sie sich jetzt Ihr gratis Probeheft!


30.11.2021

Der Lohn für gutes Marketing

Thomas und Gerhild Koch haben Schritt für Schritt Haus, Hof und Stallungen und zuletzt ihr Marketing auf Vordermann gebracht. Das hat in nur einem Jahr große Wirkung gezeigt.weiterlesen


24.11.2021

Weide wieder anders

Die heurige Weidesaison ist zu Ende. Das Frühjahr 2022 beginnt mit neuen Vorgaben bei der Bio-Weidehaltung in Österreich. Lesen Sie hier, was Sie dazu wissen müssen.weiterlesen


17.11.2021

Weide im Winter

Schafe im Winterstall mit Silage und Kraftfutter zu füttern zählt in der Schafhaltung zum größten Kostenfaktor. Die Winterweide kann hier Abhilfe und neue Perspektiven für Schafhalter schaffen.weiterlesen


03.11.2021

Almbilanz 2021: Risse überschatten Positives

Über 180.000 Rinder, Schafe, Pferde und Ziegen verbringen in Tirol den Sommer auf der Alm. Angriffe durch Wolf und Bär beeinflussten den Almsommer. weiterlesen


25.10.2021

Klimakiller oder Klimaretter?

Auch kleine Wiederkäuer stoßen Treibhausgase aus. Jedoch sollten sie eher als Teil der Lösung anstatt als das Problem in der Klimakrise gesehen werden.weiterlesen


18.10.2021

Wolf-Abschuss EU-rechtlich möglich

Neuer Leitfaden zur Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie präzisiert Ausnahmen vom Wolfsschutz.weiterlesen


30.09.2021

Die schöne Bergsteigerin

Die Bündner Strahlenziege hat vermutlich einen wesentlichen Anteil daran, dass Menschen in den kargen und steilen Hochgebirgstälern der Schweiz dauerhaft leben konnten. Aus Dank dafür wurde sie gerade noch rechtzeitig vor dem...weiterlesen


20.09.2021

Feuer auf der Alm!

Überall in den Alpen drohen wertvolle Almweiden zu verbuschen. Am Fuße des weltberühmten Matterhorns widmet sich nun ein Forschungsprojekt einer alten und heute verbotenen Form der Weidepflege: dem Abbrennen.weiterlesen


08.09.2021

Der Schafbauer und der Fleischhauer

Schafbauer Günter Kaiser und Fleischhauer Martin Pühringer verbindet nicht nur ihre Freundschaft: Günter beliefert Martin mit reichlich Lammfleisch, das dieser geschickt direkt vermarktet.weiterlesen


02.09.2021

Nicht Bäuerin, nicht Produzentin...

...einfach Ziegenhalterin aus Freude ist Schafe&Ziegen aktuell-Leserin Roswitha Bachmann aus Bettendorf in Rheinland-Pfalz. Sie erzählt uns von ihren Erfahrungen und Gefühlen in der nicht kommerziellen...weiterlesen


24.08.2021

Gegen vieles ist ein Kraut gewachsen

Haben Tiere die Möglichkeit dazu, suchen und finden sie heilende Pflanzen und behandeln sich damit selbst. Auch der Mensch stellt seit langer Zeit Hausmedizin aus Kräutern für Mensch und Vieh her. weiterlesen


12.08.2021

Schweiz: Probleme mit Wolfsrissen verschärfen sich

Bauernverband: Ohne wirksame Gegenmaßnahmen ist Almwirtschaft gefährdetweiterlesen


11.08.2021

Intensiv oder extensiv - weiß das ÖPUL was es will?

Einzelne Maßnahmen im österreichischen Programm für umweltgerechte Landwirtschaft sind sehr widersprüchlich und können vor allem extensiv oder naturnah wirtschaftende Betriebe in Bedrängnis bringen. Hier zwei Beispiele dazu.weiterlesen


02.08.2021

So einfach - so gut!

Mithilfe dieser kurzen Anleitung kann jeder mit üblichen Haushaltsgeräten feinen Frischkäse für den Brunch oder die leichte Sommerjause herstellen.weiterlesen


12.07.2021

Tirol geht neue Wege im Wolfsmanagement

Der Tiroler Landtag beschloss einen Dringlichkeitsantrag zur Änderung des Tiroler Alm- und Jagdgesetzes, in dem ein beschleunigtes Verfahren zur Entnahme eines verhaltensauffälligen Wolfs oder Bären enthalten ist.weiterlesen


06.07.2021

Landschaftspflege - keine Selbstverständlichkeit

Die Nachfrage nach Herden zur Landschaftspflege steigt. Um Flächeneigentümer, Weidetierhalter und Naturschutzorganisationen zu vernetzen, wurde im Vorjahr der „Verein für Hirtenkultur“ gegründet. Wir haben Obmann, Kassier und...weiterlesen


21.06.2021

Mist managen

Mist stellt einen der wertvollsten Rohstoffe auf Grünlandbetrieben dar. Das wertvolle Gut will aber auch richtig behandelt werden.weiterlesen


07.06.2021

Außergewöhnlich mordlustig?

Wie der ORF berichtet, hat ein Wolf gestern 20 Schafe in Rauris gerissen. Wir haben den bekannten Wildbiologen Klaus Hackländer gefragt, warum der Wolf oft viel mehr Tiere tötet, als er fressen kann.weiterlesen


02.06.2021

1. Juni: Tag der Milch!

Der 1. Juni wird als Tag der Milch gefeiert. Und heute geht auch die neue europäische Webseite für handwerkliche Käseherstellung online! weiterlesen


27.05.2021

Auf zur richtigen Grünland-Mahd!

Bestes Grundfutter gewährleistet eine wirtschaftliche und effiziente Fütterung unserer Wiederkäuer. Um hochwertiges Futter zu produzieren, geben wir Ihnen Anregungen zu Mähhöhe und Fahrstrategien, zwei Schlüsselfaktoren in der...weiterlesen


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s