Aktuelles


16.01.2020

Studie zu Herdenschutz in Tirol: Viele offene Fragen

Die Kosten für Herdenschutz auf den Almen liegen zwischen elf und 80 Euro pro Schaf. Es bleiben viele offene Fragen zur Finanzierung, Voraussetzungen, Personal, Material und vielem mehr.weiterlesen


24.12.2019

Alternative Futtermittel für Schafe

Die Bandbreite der Futtermittel für Schafe und Ziegen ist groß. Wir stellen Ihnen ein paar der weniger bekannten Alternativen vor.weiterlesen


20.12.2019

Die ersten Stunden nach der Geburt

Die Geburt ist in den meisten Fällen ein freudiges Ereignis, das die Muttertiere alleine bewerkstelligen. Dennoch sollten Sie in den ersten Stunden nach der Geburt auf einige Dinge achten.weiterlesen


13.12.2019

Fakten zum Wolf in Österreich

Ein Gutachten gibt auf über 400 Seiten Antworten auf zahlreiche spannende Fragen zur Rückkehr des Wolfes nach Österreich. Einige davon haben wir für Sie zusammengefasst.weiterlesen


12.12.2019

Bio: Eingriffe ab 1.1.2020 nur mit genehmigtem Antrag

Eingriffe wie das Enthornen und Kupieren dürfen nicht routinemäßig durchgeführt werden. Unter Angaben zwingender Gründe können sie aber fallweise genehmigt werden. Die nötigen Anträge können ab sofort gestellt werden. weiterlesen


25.11.2019

Ab 2020: Jedes Bio-Tier muss auf die Weide

Nach einer Prüfung der österreichischen Weideregelungen für Bio-Tiere müssen diese geändert werden. Die Ausnahmeregelungen werden entfallen, ab 2020 ist jeder Bio-Betrieb zur Weidehaltung verpflichtet.weiterlesen