Aktuelles


18.06.2018

Österreichzentrum für Wolfsmanagement geplant

Bundesministerin Elisabeth Köstinger lädt die Bundesländer zur Zusammenarbeit und zur Gründung eines gemeinsamen „Österreichzentrums“ ein. Standort könnte die HBLFA Raumberg-Gumpenstein werden.weiterlesen


14.06.2018

Ziegenhaltung boomt in Oberösterreich

Die Ziegenhaltung, besonders die Milchproduktion, hat in Oberösterreich in den letzten Jahren stark zugenommen. Zuchttiere sind auch international gefragt, am Absatz der anfallenden Kitze muss noch gearbeitet werden.weiterlesen


30.05.2018

Salzburg will Herdenschutz fördern

Nach weiteren DNA-Nachweisen für Wolfsattacken kam das einberufene Expertengremium zu ersten Entscheidungen. Das Land wird Herdenschutzzäune und -hunde künftig finanziell unterstützen – sofern sie sinnvoll sind.weiterlesen


29.05.2018

Leoben: Wolf reißt Schaf vor der Hoftür

Am Sonntag 27. Mai 2018 hat im Bezirk Leoben ein Wolf vor den Augen des Besitzers in unmittelbarer Hofnähe ein Mutterschaf gerissen. Vielen Bauern wollen ihre Tiere nicht mehr auf Weiden und Almen treiben.weiterlesen


09.05.2018

EU-Parlament fordert Änderungen im Schutzstatus großer Beutegreifer

Die wachsenden Probleme mit Großraubtieren beschäftigen auch das EU-Parlament. In einer Stellungnahme fordern die Abgeordneten Anpassungen in der FFH-Richtlinie, die Schutzgebiete und die Regulierung ermöglichen sollen.weiterlesen


06.05.2018

Tierzukauf: So halten Sie Ihre Herde gesund

Jedes zugekaufte Tier birgt ein Infektionsrisiko für die eigene Herde. Lesen Sie hier, was beim Zukauf aus tiergesundheitlicher Sicht zu beachten ist, um keine Krankheiten in den Bestand einzuschleppen.weiterlesen