09.05.2018

EU-Parlament fordert Änderungen im Schutzstatus großer Beutegreifer

Die wachsenden Probleme mit Großraubtieren beschäftigen auch das EU-Parlament. In einer Stellungnahme fordern die Abgeordneten Anpassungen in der FFH-Richtlinie, die Schutzgebiete und die Regulierung ermöglichen sollen.weiterlesen


06.05.2018

Tierzukauf: So halten Sie Ihre Herde gesund

Jedes zugekaufte Tier birgt ein Infektionsrisiko für die eigene Herde. Lesen Sie hier, was beim Zukauf aus tiergesundheitlicher Sicht zu beachten ist, um keine Krankheiten in den Bestand einzuschleppen.weiterlesen


02.05.2018

Mit Weideplan durch die Weidezeit

Ein Weideplan legt fest, wann und wie lange welche Tiere auf welchen Flächen weiden. So fördern Sie den Pflanzenbestand, die Tiergesundheit und nutzen das Grünland bestmöglich.weiterlesen


30.04.2018

Einstieg in die Schaf- und Ziegenhaltung

Das Interesse an Schafen und Ziegen ist groß. Dabei tauchen bei den meisten Neueinsteigern immer wieder die gleichen Fragen auf. Wir geben Antworten.weiterlesen


18.02.2018

Den Almauftrieb richtig planen

Wer im Sommer Tiere auf eine Gemeinschaftsalm treiben möchte, sollte sich jetzt schon darauf vorbereiten. Hier sind 5 nützliche Tipps, wie Sie reibungslos in den Almsommer starten und mögliche Probleme schon im Vorfeld vermeiden.weiterlesen


17.02.2018

Gruppenbildung in der Schafhaltung

Eine Schafherde zu halten ist eine Sache. Für die erfolgreiche Produktion ist es damit aber nicht getan: Eine sinnvolle Gruppeneinteilung und Struktur der Herde ist eine nicht zu unterschätzende Notwendigkeit.weiterlesen


16.02.2018

Augen auf beim Zuchttierkauf

Niemand kauft einen Traktor ohne Leistungsdaten oder Typenschein, Hauptsache die Farbe stimmt. Beim Zukauf von Schafen und Ziegen kommt das leider immer wieder vor und führt sehr oft zu Problemen für den Käufer.weiterlesen


15.02.2018

Schafbestand Österreichs auf neuem Höchststand

Laut Stichtagsauswertung der Statistik Austria wurden 2017 mehr Schafe und Ziegen gehalten als im Vorjahr. Der Schafbestand übertrifft damit den letzten Höchststand aus dem Jahr 1946.weiterlesen


22.12.2017

Video: So wird ein Schaf zum Zuchtschaf

Bei der Anerkennung als Zuchttier geht es um die inneren und äußeren Werte von jedem Tier.


17.12.2017

Stoffwechselstörungen rund um die Geburt

Trächtige und gebärende Schafe und Ziegen brauchen besondere Betreuung, eine optimale Fütterung und beste Umweltbedingungen. So können Probleme rund um die Geburt vermieden werden.weiterlesen


16.12.2017

Aufzucht im Milchbetrieb – mit oder ohne Muttertier?

Die natürlichste Aufzucht von Lämmern und Kitzen ist die bei der Mutter. Besonders in Milchbetrieben ist aber die mutterlose Aufzucht weit verbreitet. Welche wirtschaftlichen Überlegungen dahinter stehen, lesen Sie in diesem...weiterlesen


15.12.2017

Die wichtigsten Kennzahlen der Wirtschaftlichkeit

Aufzeichnungen sind zeitraubend und für viele eine lästige Angelegenheit. Warum sich der Aufwand trotzdem lohnt und welche Kennzahlen Sie genauer betrachten sollten, erfahren Sie hier.weiterlesen


12.12.2017

Studie ermittelt wahre Kosten von Herdenschutzmaßnahmen

Das Kuratorium für Landtechnik (KTBL) hat in einer umfassenden Studie die tatsächlichen Kosten für Herdenschutzmaßnahmen für Schafbetriebe ermittelt. Die Ergebnisse sollen bei der Planung und als Orientierung für Förderungen...weiterlesen


27.11.2017

Wolf in Oberösterreich ließ sich nicht vertreiben

Ein auffällig stattlicher Wolf hat in Bad Kreuzen mitten am Tag drei Bauernhöfe aufgesucht und ließ sich nicht vertreiben. Woher der Wolf stammt, sollen DNA-Proben zeigen.weiterlesen


08.11.2017

10 Jahre Vermarktung steirischer Almlämmer

Der Steirische Schaf- und Ziegenzuchtverband vermarktet seit 10 Jahren über Spar/Tann Ennstaler Almlämmer. Das hochwertige Lammfleisch ist nur kurze Zeit im Jahr verfügbar und sehr begehrt.weiterlesen


23.10.2017

Lippengrind bei Schafen und Ziegen

Lippengrind ist eine Virusinfektion, für die Schafe und Ziegen besonders empfänglich sind. Abhilfe schafft nur konsequente Quarantäne, denn die schmerzhaften Pusteln sind hoch ansteckend – auch für den Menschen.weiterlesen


21.10.2017

Vorteile der elektronischen Kennzeichnung

Elektronische Kennzeichen sind die zeitgemäße Weiterentwicklung der herkömmlichen Ohrmarke und können die tägliche Arbeit in vielen Bereichen erheblich erleichtern. Lesen Sie hier, welche konkreten Vorteile elektronische...weiterlesen


19.10.2017

Trächtigkeitsuntersuchung mit Ultraschall

Zu wissen, ob ein Schaf trächtig ist und wie viele Lämmer es werden, kann dabei helfen, das Herdenmanagement zu optimieren. Für die Ultraschalluntersuchung ist vor allem der richtige Untersuchungstermin entscheidend.weiterlesen


27.09.2017

Neuauflage: Stallbaubroschüre für Bio-Schafhaltung

Das Österreichische Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung (ÖKL) hat die Broschüre „Stallbau für die Biotierhaltung – Schafe“ neu aufgelegt. Sie bietet neben allen rechtlichen Informationen auch einige Planungsbeispiele.weiterlesen


19.09.2017

Schafzuchtverein Sölden von Bundesminister ausgezeichnet

Im Rahmen der Jubiläumsausstellung des Axamer Schafzuchtvereines überreichte BM Andrä Rupprechter das „L“ für Verdienste rund um die Tiroler Schafwirtschaft an die Firma Neurauter-Frisch und an den Schafzuchtverein Sölden.weiterlesen


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-20 21-40 41-60 61-80 81-100 101-119 Nächste > Letzte >>